UPDATE: 22. Okt. 2018

Infografik und Pressemitteilung

zum 5. DGM Report 2018

 

DER DIGITALE GESUNDHEITSMARKT REPORT:

kompass.jpg

Keine Digitalstrategie ohne Best Practice, Markt- und Wettbewerbswissen.

Ob in einem bestimmten Krankheitsgebiet, im Wettbewerb oder im Markt für bestimmte digitale Lösungen: Eine Strategie für digitale Gesundheit und Versorgung braucht eine nachhaltige Faktengrundlage und unabhängiges Marktwissen.

 

Der Digitale Gesundheitsmarkt Report (kurz: DGM Report) der EPatient RSD GmbH ist seit 2014 einer der führenden Marktanalysen für Entscheider in der Gesundheitswirtschaft für digitale Produkte und Strategien.

Apps, Startups, digitale Versorgungslösungen jeglicher Art (Coaching, Adhärenz-Apps, Online-Videosprech-stunde, Mobile Diagnostik, Chatbots u.v.w.) werden für den deutschsprachigen Raum ganzheitlich analysiert und visuell aufbereitet.

Unser Alleinstellungsmerkmal ist hierbei eine 360°-Analyse und das Verstehen des gesamten Ökosystems einer digitalen Anwendung: Anbieter im Markt, Use Cases, konkretes Anwendungsszenario und Touchpoints zum Patient/Nutzer, Geschäfts- und Vertriebsmodelle im Markt (B2B+B2C), Kennzahlen zur Marktverbreitung, Partner in der Versorgung, Evidenz/Nutzennachweis, Zielgruppe.

2018 erscheint der DGM Report erstmals für unterschiedliche Produktsegmente:

DGM REPORTS ALS BESTELLBARE PRODUKTE:

epatient2.jpg

DGM: Online-Gesundheitsakten

Ob GKV/PKV, Startup oder Klinik: Welche Akteure bieten mit welchen Partnern welche Formen von Online-Gesundheitsakten und mit welchen Geschäfts- und Vertriebsmodellen an? 

Dieser Report liefert die erste Marktanalyse in diesem Segment.

epatient2_couple.jpg

DGM: Digitale Pflege

Vom Coaching für pflegende Angehörige über Bewegungs-sensoren, Fachkräfteplattformen, Demenz-Apps oder Mobilitäts-Assessments: Welche digitalen Lösungen gibt in welchen Kontexten für Pflegende und deren Angehörige? 

Eine Strategiegrundlage insbesondere für Kostenträger.

couple_young.jpg

DGM: Online-Coaching und Digitale Therapien

Coaching-Produkte sind eines der vielfältigsten und am schnellsten wachsenden Produkt-segmente.

Wer bietet welche Lösungen mit welchen Geschäftsmodellen, Marktreichweiten und Evidenzen an? Und kann Software schon therapieren?

 
SeniorJogger.jpg
onlinedoc.jpg
finger_healthicon_solo.jpg

DGM: Diagnostik, Sensorik, Tracking

Wearables als Consumer- oder Therapieprodukt, Vitaldaten-sensorik im Smartphone bis hin zu klinischer Diagnostik ebenfalls mit dem Smartphone mit oder ohne gesonderter Hardware:

Lösungen im Markt, Vertriebs- und Geschäfsmodelle werden verdichtet und visiualisiert.

DGM: Online-Arzt/ Online-Konsultation

Vor dem Hintergrund der Ergeb-nisse des Ärztetages 2018 lassen sich verstärkt alte wie neue Akteure beobachten, welche nicht nur die Online-Sprech-stunde mit dem Arzt sondern auch mit anderen medizinischen Fachgruppen anbieten.

Wie sieht 2018 der Markt aus?

DGM: Digitale Lösungen für Medikamente, Therapie-adhärenz (inkl. Apotheke)

Die Medikamenten-App aus dem App-Store oder vom Arzt/ Apotheker? Welche Szenarien wirken besser auf die Therapie-adhärenz? Wir beobachten, dass sich die Vertriebswege und Geschäftsmodelle in diesem Segment deutlich ändern.

Für Arzneimittelhersteller eine wertvolle Marktanalyse.

 
zielgruppe.jpg
evidence1.jpg
 

DGM: Digitale Zielgruppen

Die Consumer- und Patientenanalyse im Kontext digitale Medien war unsere erste Kernkompetenz. Auf Zahlen- und Prozentebene analysieren wir Bevölkerungs- und Patienten-zielgruppen und ihre digitalen Nutzungsgewohnheiten, Endgeräteausstattung und digitale Kompetenzen.

DGM: Indikationen - der digitale Markt in definierten Krankheiten

Kennen Sie in Ihrem Therapiegebiet die Anbieter, Lösungen und Reichweiten auf dem digitalen Gesundheitsmarkt. Dieser DGM vereint ebenso digitale Zielgruppendaten von Patienten und Indikations-Analysen aus dem EPatient Survey.

Dieser Report ist der umfangreichste und wird bei jeder Bestellung individuell aktualisiert.

Eine Faktengrundlage für alle Therapieanbieter in definierten Krankheits-/ Therapiegebieten.

 

DGM REPORTS ALS PRODUKT:

 

Aufbau

  • Visualisierte Übersichten/Intros zum Gesamtmarkt und im jeweiligen DGM Produktsegment, wesentliche Entwicklung der letzten Jahre, national, global,

  • Management-Summary, strategische Implikationen,

  • Anbieter/Akteure auf dem Markt und ihre relevanten Marktkennzahlen (Kostenträger, Industrie, Startups, Versorger,

  • Kernpartner und Partnerkonstellationen auf Produkt- und Vertriebsebene,

  • Zielgruppen (B2B, B2C), Geschäftsmodelle, Vertriebskanäle, Werbekanäle,

  • Nutzerdaten aus dem aktuellen EPatient Survey werden hinzugefügt,

  • konkrete Anwendungsszenarios in der Versorgung (Touchpoints der Anwendung gegenüber dem Nutzer und Patient),

  • Evidenz und Nutzennachweis,

  • je nach Marktvielfalt: 10-20 der Top Cases als Detailanalyse als One-Pager visualisiert,

  • alle Marktergebnisse als hochwertige Infografiken mit kleinen Textboxen umgesetzt,

  • Alleinstellungsmerkmal der Berichte: 360° Szenarioanalyse der Lösungen hochwertig visualisiert als Entscheidungsgrundlage.

 

 
benefit.jpg

Nutzen

Für die Entstehung neuer digitaler Versorgungslösungen stellen digitales Markt- und Verbraucherwissen entscheidende Grundlagen für Strategie- und Produktentwicklung dar.

Für Krankenversicherungen, Versorger, Hersteller, Startups sowie die Gesundheitspolitik sind unabhängige Marktfakten eine wesentliche Grundlage, digitale Gesundheitsanwendungen fundiert zu planen, einen bestmöglichen Nutzennachweis zu zeigen und patientenzentriert umzusetzen.

 

finger_tablet_market.jpg

Produkt und Preise

  • DGM Reports werden sowohl digital als PDF, A4, Farbe, Querformat, als unternehmensinterne Nutzungslizenz, Umfang: 40-50 Seiten, wie auch als gedruckte Booklet-Versionen (je 2 Exemplare) geliefert.

  • Kosten je DGM Report: EUR 1.900,00 (außer DGM Report: Zielgruppen (EUR 900,00) und DGM Report: Indikationen (EUR 3.900,00, Durchführung: Sonderanalyse).

  • Paketpreise: 2 DGM Reports: EUR 2.900,00, ab 3 Reports: Einzelpreis: EUR 1.400,00.

  • Weitere Paketvariationen oder Sonderanalysen auf Anfrage.

 

Für Bestellanfragen oder allgemeine Fragen nutzen Sie bitte das Formular anbei oder:

Rufen Sie an

+49 30 2067 3282